Sarah Gyger

Osternestli, Ostereili und Ostergras

Osterbasteln<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-frutigen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>4</div><div class='bid' style='display:none;'>1104</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>

Fast 40 Kindern waren dieses Jahr beim Osterbasteln mit dabei. Begeistert haben die jungen Mädchen und Buben mitgemacht – es war eine wahre Freude!
Sarah Gyger,
Jedes Kind konnte anhand einer Kartonvorlage sein eigenes Osternestli weben. Viel verschiedene, bunte Wolle lag dazu bereit. Es wurde fleissig gewebt, einmal unten, einmal oben, wieder unten usw. Natürlich durfte eine ausgiebige Pause mit Zvieri und Herumtoben nicht fehlen. Nach der Pause hörten die Kinder eine lustige Geschichte.
Kurz vor Schluss gelang es jedem, sein Chörbli noch fertig zu stellen. Mit buntem Papier und Motivstanzer wurden je nach Gefallen Henkel fabriziert. Und ganz am Ende schliesslich füllten wir die Nestli noch mit Ostergras und natürlich ein paar Schoggieili – die durften keinesfalls fehlen.
Dank der grossen Unterstützung von Cornelia Wittwer und der Mithilfe von Rita Spitzli, konnten so viele Kinder zum Basteln kommen.
Am Dienstag, 11. April findet nun noch ein Zusatzbasteln statt, weil es so viele Anmeldungen gegeben hat. Kurzfristig Interessierte können sich noch bei Sarah Gyger melden.

Fotos: Cornelia Wittwer
» Bilder Osterbasteln
Bereitgestellt: 07.04.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch