Spuk im Kirchenturm?

Kirche Frutigen Frühling 003<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-frutigen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>6</div><div class='bid' style='display:none;'>2235</div><div class='usr' style='display:none;'>8</div>

Nein, daran glaube ich nicht. Fest steht, seit mehreren Wochen spielt unsere Kirchturmuhr verrückt. Bereits zum 6.Mal wurde nun ein Techniker angefordert. Bis jetzt konnte der Fehler weder gefunden noch beseitigt werden.
Margret Ruchti,
Nach jedem Besuch eines Technikers geht die Uhr eine kurze Zeit normal und dann fängt es von vorne an: die Uhr bleibt stehen, es werden (sogar nachts!) bis zu 90 Glockenschläge gezählt, dann schlägt gar nichts mehr, plötzlich geht sie wieder um kurz darauf wieder stehen zu bleiben. Kurz und gut, unsere Kirchturmuhr hat sich der jetzigen Zeit angepasst und ist im Ausnahmezustand. Unser Sigrist ist weiterhin bemüht, eine Lösung zu suchen und zu finden. Verlassen Sie sich zurzeit jedoch nicht auf die Angaben auf dem Zifferblatt, sie stimmen nicht immer!
Da wir jedoch im Moment eh alle mehr oder weniger zu Hause sein sollen/müssen, spielt die Zeit vielleicht gar keine so grosse Rolle mehr. Und wenn dann wieder alles anders ist, ist hoffentlich auch unsere Kirchturmuhr wieder in vollem Gange und von ihrer Krankheit befreit (war es auch ein Virus?).
Bereitgestellt: 30.03.2020     Besuche: 47 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch