Sarah Gyger

Erinnerungen bei Regenwetter

Konfirmation 30. August 2020<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-frutigen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>175</div><div class='bid' style='display:none;'>2298</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>

Nass und grau begann die erste der drei Konfirmationsfeiern in diesem Jahr.
Sarah Gyger,
Leider spielte das Wetter wirklich nicht mit - dies tat jedoch der Stimmung keinen Abbruch. Endlich konnten wir die erste Konfirmation in diesem Jahr doch noch feiern. Die ehemalige Klasse 9C hat sich noch einmal an einem Samstag zum Vorbereiten getroffen, die Hauptprobe absolviert und dann galt es bereits ernst.
Die verschiedenen und vielfältigen Beiträge der Konfirmandinnen und Konfirmanden waren Hauptbestandteil der Konfirmationsfeier. Die Lesung aus Lukas 15 (Der verlorene Sohn) wurde von Pfarrer Rainer Huber in der Predigt aufgenommen. Die Meinungsäusserungen zum Thema "Erinnerungen" waren teilweise sehr persönlich, ehrlich und sorgten aber auch für den einen oder anderen Lacher. Die jungen Leute hatten Fragen beantwortet wie etwa "Was waren deine schönsten Kindheitserinnerungen?" Oder "Welche Erinnerungen prägen dein Gottesbild?". Bilder der Jugendlichen von früher und heute liessen auch die Eltern und Angehörigen in Erinnerungen schwelgen.
Mit Unterstützung von Nadja Lauwiner und ihrem Mann Thomas sang die Klasse zwei Lieder, die Orgelmusik von Elias Huber sowie ein Segenslied von Sarah Connor rundeten den Gottesdienst musikalisch ab.
Bereitgestellt: 03.09.2020     Besuche: 64 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch