Sarah Gyger

The Story of Christmas

Station 2 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Fabienne&nbsp;Wittwer)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-frutigen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>183</div><div class='bid' style='display:none;'>2405</div><div class='usr' style='display:none;'>7</div>

Ein Gottesdienst der besonderen Art durften die BesucherInnen letzten Sonntag in und um die Kirche Frutigen erleben.
Sarah Gyger,
Bei den Vorbereitungen für den Jugendgottesdienst war rasch klar, dass wir etwas machen wollten, das unabhängig von der Anzahl erlaubter Personen durchzuführen wäre. So entstand die Idee, einen Stationenweg um und in der Kirche aufzubauen, so dass jede/r nach dem Rundgang einen kompletten Gottesdienst besucht hätte.
Beim oberen Eingang des Kirchgemeindehauses wurden die BesucherInnen empfangen Zwischen 17.00 und 19.00 Uhr konnten sie in kleinen Gruppen von einer Station zur nächsten ziehen, zwischendurch ertönte immer wieder Weihnachtsmusik - infolge der aktuellen Bestimmungen einfach via Mediaplayer, statt live. Zwei Bandmitglieder sind aber kurzfristig eingesprungen und haben die Begrüssung und das Eingangsgebet bei der ersten Station übernommen. Zwei weitere Teammitglieder erzählten unter dem Vordach der Kirche mit entsprechender Dekoration und Beleuchtung die Weihnachtsgeschichte. Anschliessend konnten sich die BesucherInnen beim wunderschön geschmückten Weihnachtsbaum in der Kirche etwas aufwärmen und dem Kurzimpuls lauschen. Durch den hinteren Eingang ging es wieder hinaus weiter zur Station 4, wo das Fürbittegebet, das Unser Vater sowie Infos zur Kollekte weitergegeben wurden. Wer wollte konnte noch einen Abstecher ins neu renovierte Ofehüsi machen, bevor es zurück zum Kirchgemeindehaus ging. Dort gab es warmen Punsch und Mandarinen zum Mitnehmen. Die Güetzi wurden anstelle einer Kollekte verkauft und der Betrag kommt Compassion zu Gute, damit auch andere Kinder ein Weihnachtsgeschenk erhalten.
Es war auch für das Team ein besonderer Gottesdienst und hat sich gelohnt einmal etwas Neues auszuprobieren. Vielen Dank allen Mitwirkenden und allen Besuchenden! Wir wünschen allen Frohe Festtage!
Bereitgestellt: 22.12.2020     Besuche: 67 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch